VMware VMDK Festplatte einer Linux VM verkleinern (shrinken)

Meine Ubuntu VM belegt intern auf /dev/sda1 ca. 5,9 GB. Die vmdk ist aber mittlerweile auf 13,8 GB aufgebläht und wird auch nicht mehr kleiner.
Mit wenig Aufwand lässt sich die vmdk aber wieder annähernd auf den aktuell belegten Speicher der VM verkleinern.

Zuerst den unbenutzten Speicherplatz der VM komplett mit Nullen füllen.

Jetzt die shrink Option von VMware ausführen.

Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Die vmdk wurde von 13,8 GB auf 6,5 GB verkleinert, perfekt!

getestet mit: Windows 10 Host, VMware Workstation 14 Pro, Ubuntu 16.04 VM mit installierten open-vm-tools

Schreibe einen Kommentar